Freitag, 8. September 2017

Explosionsbox zur Reise * Reloaded*

Fast schon ein "Klassiker" - meine Explosionsbox zur Reise mit Geldfach.

Vor längerer Zeit hatte ich schon einmal (damals meine erste) einen Beitrag über dieses Geldgeschenk. Es kam so gut an dass ich sie immer wieder als Bestellung gemacht habe, oder gerne auch selbst verschenkte. Allerdings fand ich den damaligen Koffer noch ausbaufähig und ich hab´ mir Gedanken darüber gemacht, wie ich  am besten Geldscheine direkt im Koffer verpacken könnte.
Eines Tages hatte ich dann auch meinen Geistesblitz...mit einem kleinen Magneten befestigt und zwei geteilt, das war´s!

So kann der Koffer aufgemacht werden ohne dass er kaputt geht.
Die Grundmaße der Box ist 7x7x7cm, also aus einem DIN A4 Bogen Karton...
Verwendet habe ich Savanne, Himmelblau und Designerpapier aus meinem Vorrat. Das kleine Fliegerchen gibt´s leider nicht mehr. Das  war mal ein Stempelset aus der Project Life Serie.

Noch ein paar  Bilderchen...und falls Interesse für die Anleitung zum Koffer besteht, melde dich doch einfach kurz.





Gute Reise!



Sonntag, 3. September 2017

Es fängt schon an...

die Zeit, in der das basteln und werkeln am meisten Spaß macht.
Ach ich liebe es. Diese Zeit, wenn es draußen kalt und ungemütlich wird (ich bin eine Frier-Nase) und ich mich mit einer Tasse Kaffee in meine Bastelwerkstatt zurückziehen kann. Manchmal ist mein Kaffee dann schon leer und ich hatte leider noch nicht die zündende Idee...

Aber mit dem aktuellen Angebot fällt das leicht, denn  in dem Stempelset stecken wirklich viele Ideen die ganz leicht umzusetzen sind.
Von vorne:

Richtest du in dem Zeitraum vom  01. September bis einschließlich 31. Oktober 2017 eine Stempelparty aus, gibst eine Sammelbestellung (mit einer Freundin?)auf oder hast selbst eine größere Bestellung (auch Online) vor, mit einem Mindestbestellwert von 350,- Euro, erhältst du das Stempelset "Freude im Advent", exklusiv und nur in diesem Rahmen, gratis zu deiner Bestellung dazu.

FlyerThumb_MerryPatterns_090117_DE

Du bist interessiert? Dann freue ich mich auf deine Bestellung.

Spätsommerliche Grüße,
Ilona

Freitag, 1. September 2017

Frau Bruuns

Fast auf den Tag  genau zwei Monate ist es her, seit  ich hier fleißig war.  Das soll sich ab sofort wieder ändern :-D
 Ein Grund dafür war "Frau Bruuns" über die/den ich euch mal eben berichten möchte.

Was ist "Frau Bruuns"?

Als ich das zum ersten mal gehört habe, dachte ich mir ´wow, cooler Name`, hört sich sehr, sehr interessant an. Ab dem Moment  war mein Interesse geweckt  und  es lies  mich  nicht  mehr  los.  Eine liebe Freundin verlinkte  mich mit Tanja, der Inhaberin, und  noch am gleichen Tag hab´ ich ihr  zugesagt dass ich von Anfang an mit dabei sein möchte - bei  "Frau Bruuns"!

"Frau Bruuns" kann man so umschreiben:
  • kreative Köpfe
  • Unikate, da jedes Teil von Hand gefertigt ist und
  • einzigartige Geschenke...da mit  Liebe  gemacht. 
Genau so einen Laden habe ich schon lange gesucht....

Ab sofort habe ich dort also einen ständigen Platz wo ich meine selbstgebastelten Karten, Verpackungen und Schenklis zum  Kauf  anbieten werde. Ich möchte somit Stampin Up in Oberkirch bekannter machen und Anregungen und  Ideen geben. Schauen wir  mal  wie sich das alles entwickelt. Ich freu´ mich auf jeden Fall :-)

Und das ist meine erste Lieferung, es wird monatlich (oder nach Bedarf) neue Dinge zum entdecken geben. Schaut doch mal vorbei und teilt mir eure Meinung mit. Würde mich sehr freuen.


 Bilderrahmen mit Platz für´s Babyfoto
 Diese süße Verpackung hab´ ich bei Renate von Schnipseldesign gesehen.
 Kleines, weißes Sternchentütchen mit Schnuller als Inhalt, mit passender  Babykarte.
 Hochzeitskarten...
 Motto: Süße  Schweinchen! Kleine Grußkärtchen, kleines  Mitbringsel (links) "mit Dir fühl ich mich sauwohl" und Glücksbringer (Glücksschwein als Schüttelbox) Viel Glück!
 Amicelli´s einzeln verpackt....kleine Aufmerksamkeit zum mitbringen.
 Ein Teil vom Schaufenster...noch in der Anfangsphase.









    

    Sonntag, 2. Juli 2017

    Himmlisches Geldgeschenk in der Explosionsbox

    Eine "Verrückte" Explosionsbox sollte es sein.

    Ich hab´ mein bestes gegeben:

     Und dabei gleich mal was neues ausprobiert, nämlich die neue Paste und die passende Schablonen aus dem SU Katalog.

    Das macht richtig Spaß! Ein bisschen matschen (na ja, nicht wirklich. Die Masse ist gebrauchsfertig und muss nur mit einem Spachtel aufgetragen werden und anschließend gut trocknen. Geht ziemlich flott!) und sich anschließend über das interessante Ergebnis freuen.

    Aber das fliegende Schweinchen kann sich auch sehen lassen, wie ich finde...





    Das war sie also. Ich bin immer noch total verzückt...am liebsten hätte ich die Box behalten.

    Liebe Grüße,
    Ilona

    Freitag, 30. Juni 2017

    Dankeschön #Konfirmation

    Wie die liebe Natalie so passend sagte: " Da bekommt man so ein Bild  als Dankeschön...was soll ich damit? Irgendwann fliegt es ja doch in den Mülleimer! Ich möchte irgendwas mit einem Bild von meinem Sohnemann, das dann doch nicht so schnell in den Papierkorb geworfen wird..."

    Meine Idee hat sie dann überzeugt: Bild + Danke + nicht so schnell in den Mülleimer landen...gut umgesetzt.


    Wie man sieht, hab´ ich eine Verpackung in die  Karte mit eingebaut.  So bleibt die Karte  zusätzlich besser stehen (auf  den fremden Sideboards) und das Amicelli bekam ein Minischleifchen zum herraus ziehen.

     
     Und hier kam auch gleich schon mal die wunderschöne neue Handstanze von Stampin Up zum Einsatz.

    Meine neue/alte Lieblingsfarbe: Limette 😀 Traumhaft schön...

    Passt gut auf euch auf,
    Ilona

    Mittwoch, 28. Juni 2017

    Explosionsbox #Motorrad

    Wie krieg´ ich jetzt ein Motorrad in die Explosionsbox?
    Das war ´ne ganz schön schwere Anforderung...aber alles ist möglich...
    Gewünscht wurde eine Geldgeschenkebox für eine Biker Hochzeit. Einen passenden Stempel hatte ich ja zum Glück.  Aber ich hab´ mir den Kopf darüber zerbrochen, wie ich ein passendes Motorrad in die Mitte der Box hinkriegen könnte. In 3D? Das bekomme ich nicht hin. Ein Spielzeugmotorrad vielleicht? Wäre eine Idee gewesen, wollte ich aber nicht unbedingt.
    Wie  wäre es, wenn der gleiche Stempel  innen noch mal vorkommt? Aber wie? Stehen soll es ja auch noch! Auf Folie 😀 ... embossen!  Heiß! Aber vielleicht schmilzt die  Folie? Egal, ausprobieren.

    Und es hat doch funktioniert!


    Wenn du es selbst  gerne ausprobieren möchtest, solltest du unbedingt die Folie vorher mit dem Buddy (antistatisch, damit es keine Pünktchen mit  dem Embossingpulver gibt) abstreichen und darauf achten, den Stempel während dem Druck nicht zu  verrutschen. Dann Pulver drauf geben und bei mäßiger Hitze schmelzen lassen.  Funktioniert wirklich, wie du siehst.





    Ich bin gespannt was das Brautpaar dazu meint.

    Liebe Grüße von hier,
    Ilona

    Samstag, 24. Juni 2017

    Nachtrag Workshop

    Heute möchte  ich gerne ein paar Eindrücke vom letzten Workshop zeigen:




    Wunderbar vielfältige Karten sind dabei heraus gekommen








    Bei allen sahen sie total verschieden aus









    Aber die Idee "alles aus einem Bogen Designerpapier" kann man bei  allen ganz gut erkennen. Und  genau das sollte ja so sein.






    Ganz vertieft...










    ...und trotzdem   noch eine Menge Spaß (ob mit oder ohne Sekt :-) ) dabei haben.




     
     Zusammen macht alles doppelt Spaß!



    Wunderschön war´s!  Danke Mädels!