Freitag, 19. Juni 2015

Aktion Vogelmission!

Als ich vor ein paar Tagen in den Reben arbeitete, entdeckte ich zufällig ein Vogelnest mit vier Mini-Eiern darin. Ganz klar - das musste ich festhalten und beobachten.

Es folgt eine Bilderflut...


 
Das war am 11. Juni

Ist das nicht süß? Leider weiß ich noch nicht was es für Vögelchen sind, oder geben wird.



Das war drei Tage später. Es sind alle geschlüpft und piepen wenn man an das Nest klopft.

In der Zwischenzeit hat mein Mann die Reben spritzen müssen und ich wollte schon ein "Schutz" über das Nest bauen, aber er meinte das braucht man nicht, das macht denen nichts aus. Zuerst hab ich ihm das nicht glauben wollen, aber er hat recht gehabt. Sie leben und sind Quitschfidel!


Und so groß sind sie heute schon. Nach genau sieben Tagen!
Kann man es erkennen? Es sind alle vier wohlauf, aber die kuscheln sich so eng aneinander dass man gar nicht erkennen kann wo welcher Kopf ist. Und wenn man am Nest ist, sind sie total ruhig, als ob die Vogelmama zu ihnen gesagt hätte, sie sollen ganz leise sein damit sie niemand findet.

Ich werde übermorgen noch einmal nach ihnen schauen und ein Bild machen.

Vielleicht habt ihr ja auch ein Herz für Tierbabys?
Dann schenkt mir doch bitte einen Kommentar ob euch mein Beitrag heute gefallen hat.

Aber dieses Blog soll weiterhin hauptsächlich aus Bastelanregungen bestehen - versprochen!
Dies war eine Ausnahme.

Vielen Dank für eure Zeit. Liebe Grüße von hier

Eure Ilona