Mittwoch, 17. Juni 2015

Geburtstag

Kennt ihr die "Bokeh"-Technik? Nein? Dann will ich das heute mal publik machen:


Und zwar nimmt man: Aquarell-papier, Nachfülltinte in verschiedenen Tönen.
In meiner Karte kommt Osterglocke-gelb, Mandarin-Orange und wenig Glutrot, vor.
Die Tinte wird direkt auf das befeuchtete Aquarell-Papier aufgetragen, schön großzügig, damit sie schön verlaufen kann. Alles ausfüllen! Das Papier über Nacht trocknen lassen und am nächsten Tag nun mit einem Fingerschwämmchen und weißer Kraft-Tinte weiße Kreise wischen. Nun noch mal gut trocknen lassen und einen Gruß drauf stempeln.
Probiert es doch mal aus! Es sieh schwerer aus als es ist.

Habt eine schöne Restwoche.

Ilona