Donnerstag, 9. Juli 2015

Minialbum

Heute zeig ich dir ein kleines Minialbum in das rießig was rein passt:
Wie du siehst, ist es momentan noch im "Rohbau", das soll sich aber baldigst ändern und dann werd ich es einfach noch mal kurz zeigen.

                                  Hier im geschlossenen Zustand - und noch sehr nackig;-)

  Da es mein erster Versuch war, hab ich mir ein älteres Designerpapier genommen, falls etwas schief geht;-)


 Hier die erste Seite, die man aufklappen kann. In die Mitte wollte ich gerne ein großes Foto kleben und rechts und links davon etwas texten.


Das ist dann schon die zweite Seite, die man zusätzlich nach oben und (!) unten aufklappen kann.


Noch eine Klappe, diesmal mit einem Einschub (die Folie) wo auch noch was kleines, vielleicht Eintrittskarte o.ä. rein kann.

Ich denke als Erinnerung für die Oma, Mama, Tante.....mit ganz privaten Fotos, ist das eine schöne Idee zum verschenken. Meins bleibt erst mal bei mir! Solche Prototypen geb ich als nicht so gerne her.

Es war relativ einfach zu machen. Zuerst alles zuschneiden und anschließend mit schönem Papier bekleben, fertig! Aus die Maus!

Viel Spaß beim nachbasteln. Oh, ja klar. Die Maße hab ich bei Scrapbook Werkstatt (Birgit Krasenbrink) gefunden. Hier gibts noch jede Menge mehr solcher kleinen "Platzwunder".

Drückerle

Ilona