Dienstag, 22. September 2015


 Die Piccolo-Verpackung kam so gut an, dass ich gleich mal eine Großbestellung bekam :-))
(Ist doch auch süß, das Amicelli da vorne rein " zu bauen". Finde ich.)
Was mich natürlich unheimlich freute. Es war zwar eine Menge Arbeit, aber am Schluss gesehen, dann doch wiederum nicht. Denn eigentlich braucht nur der "Prototyp" am längsten. Bis dann das passende Papier bereitliegt, passende Grüße im ebenso passenden "Fenster" angebracht sind und vielleicht am Schluss doch noch mal alles umgeworfen wird, weil es (der immer anspruchsvoller werdenden) Frau nicht gefällt, dauert es manchmal doch etwas länger als geplant.


 Im Detail: Meine geliebte Eichel-Stanze mit Goldglitzer Häubchen, goldene Kordelschnur, "Kleines Dankeschön" aus "Von großer Bedeutung" aus dem Jahreshauptkatalog. Terrakotta und Wildleder sind die Grundfarben, das Designerpapier noch aus dem letzten Katalog und gibt es nicht mehr. Leider auch nicht mehr das Eichenblatt(Schade!) :-(


Und am Schluß: Hach, geschafft!