Freitag, 27. November 2015

Weihnachtskarten


Weihnachten steht vor der Tür...sagte die nette Dame in der Werbung gerade. Wie recht sie hat...;-)

Auch ich hab´ein paar Weihnachtskarten gemacht. Hier seht Ihr links eine Schüttelkarte und eine ganz einfache, schlichte mit einem goldenen Tannenbaum auf der rechten Seite.
Eine liebe Kundin fragte mich kürzlich, wie man denn den Schüttelrahmen macht. Am besten nimmt man dickes, doppelseitiges Klebeband um den Abstand zu erhalten. Man kann aber auch den "Rahmen" der Dimensionals nehmen; das ist quasi der "Rest" auf einem Bogen der Dimensionals. Den kann man gut zurecht schneiden, wie man es gerade braucht. So mach´ ich es immer.


 Der Hirsch im Wald ist einfach nur in schwarz gestempelt.


Bei dieser Karte wollte ich bewußt  wenig drauf´ bringen.
 
Weniger ist ja oft mehr, sagt man, aber ich kann das nicht immer. Ich will es immer besonders gut machen und dann wird´s schon mal zuviel:-)
Hier hab ich eben nur einen goldenen Tannenbaum mit etwas Goldgarn in die Mitte geklebt und die zwei Wünsche-Stempel, rechts und links in Gold heißembosst. Kleine Sternchen in zartblau, das war´s.

Ich hoffe sie gefallen Euch und gerne dürft Ihr sie so nachbasteln.

Herzlichst 

Eure

Ilona