Freitag, 19. Februar 2016

Workshop

Hallo meine Lieben,

als erstens muss ich mich entschuldigen dass in älteren Beiträgen hier auf meinem Blog, Fotos fehlen!
Ich habe eben die gerettet, die ich wieder hochladen konnte, andere sind verschwunden!!
Verschwunden?, wirst du dich jetzt fragen. Wie kann sowas im Netz passieren? Da hört man immer:
"Das Netz vergisst nichts" - ja von wegen! Ich habe es genau so erlebt. Bilder- einfach weg! Keine Ahnung wie das kam. Also wie gesagt, ich habe versucht zu retten was ging, alles andere habe ich nicht mehr in der Hand. Es ärgert mich richtig :-(((

Aber alles ärgern ist überflüssig, wenn man einen so lustigen und schönen Workshop hatte, wie wir in Bühlertal. Mädels, ihr wart klasse!!!


Hier unser Tisch vor dem großen AHA und WAS?!

Für das, dass keiner von den netten Mädels Stampin Up kannte (bis auf die Gastgeberin natürlich), waren allesamt sehr kreativ und haben richtig schnell gelernt mit den Stampin Up Werkzeugen umzugehen.
Alle waren schwer begeistert und der nächste Bastelabend ist schon in Aussicht :-))


An ihrem Platz fanden sie unter anderem den Frühjahr/Sommerkatalog und den Flyer der Sale-A-
Bration. In dem braunen Tütchen (nähe ich mit der Nähmaschine aus gebrauchtem Verpackungsmaterial von Stampin Up, das es leider nicht mehr gibt. Das Füllmaterial wurde durch Luftpolster aus Plastik ersetzt. Was ich total blöd finde!) Bestempelt habe ich sie dieses Mal mit dem originellen Stempel aus dem Gastgeberinnen Set. Past doch genial, oder? Den musste ich einfach haben.
In dem Tütchen befindet sich fertiges Material für die Make&Take Projekte.


Und natürlich durfte ein Goodie von mir auch nicht fehlen.

Die Freude war groß!
Es macht doch immer Spaß mit kreativen Köpfen zusammen zu basteln. Was da immer bei raus kommt....Hammer!





Am Schluß freute sich Christina noch darüber, dass sie soviele Sachen Gratis aussuchen durfte....da kann man gut shoppen gehen.

Liebe Grüße von hier