Freitag, 3. Juni 2016

Wasserfall - Karte Anleitung

Manchmal muss es etwas besonderes sein...

Baby-Karte # mal zwei # Wasserfall-Karte


Die Außenansicht, leicht verspielt, mit viel rosa ;-)
und dem süßen Rehkitz aus dem Baby Stempelset Zum Nachwuchs
Das Band hält die ganze Karte in Form und ist d´rum herum gebunden.


Wenn man die Karte öffnet, sieht man die beiden Namen der Mädels wie sie sich hin und her bewegen, wie ein Wasserfall eben. Im Deckel hat der neue Stempel (mein absoluter Liebling - weil genau mein Lebensmotto, hier aber leicht abgewandelt) aus dem genialen Set Im Herzen, seinen Platz gefunden. 

Genauere Bilder sieht man weiter unten, in der bebilderten Anleitung die ich mal gleich dazu gemacht habe.

 
Benötigt werden: 
2 Stücke Sandfarbener Karton in der Größe 10 cm x 10 cm 
(Front- und Rückseite)
1 Stück 10 cm x 24 cm für die Ziehharmonika
10 kleine Kärtchen für die Buchstaben der Namen in der Größe 4 cm x 8 cm

Die Größe kann natürlich variieren, je nachdem wie groß man die Karte machen will.
Hier wird das Mittelstück alle 2 cm gefalzt.
Pro Buchstabe müssen also 4 cm gerechnet werden, die halbe Größe der Kärtchen.
 Ideal ist, wenn beide Worte gleich lang sind oder man nur einen Wasserfall macht. Passt ja zu vielen Gelegenheiten.


Das gefalzte Mittelteil wird nun auf die Forder- und Rückseite geklebt und anschließend ausdekoriert, oder auch schon fertig beschriftet.


Auch von außen ist die Baby-Karte schon mal zu erkennen.

Damit die Karte nachher schön "fallen" kann, habe ich sie mit Klemmen fixiert und zusammen-
gedrückt.


Nun werden die einzelnen Kärtchen (genau so wie man auf dem Foto sehen kann) eingeklebt. 
Am besten fängt man von hinten an und gut aufpassen dass die Kärtchen immer genau übereinander liegen.


Die zweite Reihe wird in die andere Richtung geklebt. 
Am besten legt man die Kärtchen vorher so hin wie sie letztlich hin sollen. 
Immer wieder testen...;-)

Wenn alles geklebt ist, sieht die Karte dann so aus:


Keine Angst...

es ist wirklich nicht besonders schwer. Nur nicht gleich ungeduldig werden!!!

Wenn´s dann doch nicht klappen sollte, oder meine Anleitung nicht verständlich genug ist, bitte melden! 
Ansonsten wünsche ich ganz viel Spaß beim nachbasteln.